studenten.jpg

STUDENT Programm

Das Student Programm ist eine tolle Sache für alle, die intensiv an sich selbst arbeiten und sich mit den vielfältigen Möglichkeiten der Pferdearbeit auseinandersetzen möchten und sich mehr als nur Wochenenden für diese Ausbildung einplanen können.
Für Einsteiger ist es nicht geeignet, jedoch für alle Fortgeschrittenen, Ambitionierten bis hin zu Pferdeprofis.


Führe dazu ein Beratungsgepräch mit uns!
 

Gearbeitet wird hier sehr intensiv in Kleingruppen und teils auch Einzelcoaching. Es ist ein strukturiertes Programm mit Raum für Individualität und persönliche angepasste Entwicklung.
 

Die Inhalte setzen sich aus Theorie und Praxis zusammen, wobei die Praxis den größten Raum einnimmt.

Die Lehrinhalte gestalten sich aus den Praxis-Bausteinen:
Freiarbeit
Seilarbeit (Kurzseil, Langseil, Arbeit an der Hand)
Alltagshandling (Anbinden, Verladen, Verhaltenstraining für Versorgungen wie z.B. Hufbearbeitung, Abduschen, Medizinische Behandlungen)
Jung- und Korrekturpferdearbeit (Anreiten, Jungpferdeausbildung, "Neu-Starten", Spezialtrainings in der Korrektur)
Reitprogramm nach den TOP6 (reitweisenübergreifend mit Bezug zu den Reitweisen, Nutzung verschiedenster Ausrüstungen, Liberty Reiten)
Geländetraining (Extra-Trainings in Bodenarbeit und Reiten)
Body, Mind & Soul - Programm (kleine Fitness-Workouts, Mindset-Coachings, Wahrnehmungs- und Bewusstseins-Schulung) 

Die Trainings werden teils mit Video-Analysen, Sitzschulungen, sowie Übungen in (Über-)Prüfungsaufgaben ergänzt.

Die Bausteine Freiarbeit, Seilarbeit und Reiten sind in die Levels
BASIC (Einstieg/Grundlage),
INTERMEDIATE (Fortgeschritten/Aufbau)
und ADVANCED (Verfeinerung/High Level/Spezialisten Bereich) eingeteilt.

Wie weit man in den Levels während während der Ausbildung kommt hängt, vom Einstiegslevel, dem individuellen Engagement und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten ab und kann dadurch individuell stark variieren. 

Um je nach Status beim Einstieg in die Ausbildung mindestens das BASIC-Level erarbeiten zu können, empfehlen wir mindestens 8 Student-Termine in unserem Ausbildungszentrum, Gut Eichenberg in Fuldatal, absolviert werden.
Zwischen den Terminen sollte meist ein Zeitraum von 2-3 Monaten für Raum zu Training und Umsetzung eingeplant werden, so dass der Zeitraum für einen Gesamtdurchlauf der Termine mit 1 1/2 bis 2 Jahre zu sehen ist.
In den Aufenthalten von 4-6 Tagen sind die Schulungstage bis auf wenige Ausnahmen Dienstags bis Freitags je ca. 9-18 Uhr. Es empfiehlt sich, Montags anzureisen und eventuell nach Absprache auch erst Samstags abzureisen (wenn nach Programm und Boxenbelegung möglich).

Die Teilnahme ist vorzugsweise mit teilnehmereigenen Pferden, Ausnahmen nach Absprache. Nach Absprachen können auch mehrere Pferde zu den Terminen mitgebracht werden.

Die Ausbildungskosten für einen Schulungstermin betragen
550,– € (inkl. 19% Mwst.).

Wir freuen uns auf unsere "Studenten".

Rahmenplan für AUSBILDUNGSINHALTE / Beispielhafte Übersicht pro ride STUDENT PROGRAMM   (8 Termine über 1 1/2 bis 2 Jahre)

1. Termin:
- T  Theoretische Grundlagen
- B F  Freie Bodenarbeit (natürliche Kommunikation) „Basics“
- B S  Bodenarbeit am Seil (Basics)

2. Termin:
- T  Theoretische Grundlagen  /  Gedanken und Grundsätze zum Anreiten / Korrekturreiten

- B / I F  Freiarbeit  Basic / Intermediate

- Spezielle Bodenarbeit zum „Anreiten“
- B R  Das Anreiten „die ersten Schritte“ / Basics des Reitens

3. Termin:
- T  Theoretische Grundlagen

- B / I F  Freiarbeit Basic / Intermediate

- A  Alltagshandling  (Verladen, Anbinden, Hufe geben, ...)
- B R  Basics Reiten TOP 1 +2

4. Termin:
- T  Theoretische Grundlagen

- B / I F  Freiarbeit Basic / Intermediate

- I S  Seilarbeit Intermediate

- G  Geländetraining
- B R  Basics Reiten TOP 3 + 4

5. Termin:
- T  Theoretische Grundlagen

- I  F  Freiarbeit

- I  S  Seilarbeit
- B R  Basics Reiten TOP 5 + 6

6. Termin:

- T  Theoretische Grundlagen

- I F S  Freiarbeit und Seilarbeit Intermediate
- I R  Reiten Intermediate TOP 1+2

7. Termin:

- T  Theoretische Grundlagen
I F S  Freiarbeit und Seilarbeit Intermediate

- I R  Reiten Intermediate TOP 3+4

8. Termin:

- T  Theoretische Grundlagen
I F S  Freiarbeit und Seilarbeit Intermediate

- I R  Reiten Intermediate TOP 5+6

Die Themen-Initialen (wie z.B. "B R" für Basics Reiten) dienen der strukturierten Organisation Deiner Ausbildung und helfen Dir in der Videothek der Online School schnell Videos zu den entsprechenden Themen zu finden! 

Die Chronologie der Inhalte und die Inhalte selbst können je nach Jahreszeit, Ausbildungspferden, individueller Entwicklung und Zielsetzung der Studenten variieren. Wiederholungen von verschiedenen Praxis-Themen erfolgen bei jedem Termin.



Werde pro ride CoTrainer

Wie beim College besteht nach Absolvierung der Ausbildung die Möglichkeit, sich durch eine Prüfung für unser CoTrainer Programm zu qualifizieren und mit uns zu kooperieren.

Wir haben immer wieder Anfragen, ob es Trainer in verschiedenen Teilen Deutschlands gibt, welche nach unserer Philosophie arbeiten.

Unser Angebot im Überblick


Interesse an einem unserer Kurse?  Unter folgendem Link kannst Du dich direkt für einen unserer Kurse anmelden:

https://www.proride-mediathek.net/online-buchen oder kontaktiere uns direkt.